Katharina Schmitt ist seit Januar 2013 als Senior PR Managerin in der Schneiderei beschäftigt. Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau am Starnberger See zog es die gebürtige Fränkin für ein halbes Jahr in die Wildnis von British Columbia, Canada, um dort als Gästebetreuerin den Inhaber einer Jagdlodge bei den täglichen Arbeiten zu unterstützen. Zurück in Deutschland sammelte sie erste Erfahrungen in der Berliner Luxushotellerie. Zuerst als F&B Hostess im Sternerestaurant eines privaten Boutiquehotels und anschließend als Guest Service Center Agent in einer international bekannten Hotelkette.

Nach drei Jahren folgte ein Studium an der Hotelfachschule Berlin zur Staatlich geprüften Betriebswirtin für Hotellerie und Gastronomie. Anschließend sammelte sie bei der Unternehmensberatung Walter Junger & Friends Ltd. erste Erfahrungen im Marketing und in der Pressearbeit. Während dieser Zeit begleitete Katharina Schmitt die Eröffnungsphase des Designhotels „hotel12“ in Kärnten.

Zurück in Berlin unterstütze sie das Start Up Unternehmen Stars and Rice bei der Produktentwicklung und Produkteinführung des neuen Milchreises mit den Sterneköchen Thomas Bühner und Tim Raue. Parallel dazu war sie bereits für die Schneiderei tätig. In ihrer Freizeit genießt sie das Berliner Großstadtleben. Eine Stadt im ständigen Wandel, in der es immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt. Der perfekte Ort um ihre Leidenschaft für gutes Essen auszuleben und der ideale Ausgangspunkt, um vor allem im Sommer das facettenreiche Berliner Umland zu erkunden.

Seit April 2015 unterstützt Anna Stärk als Junior PR Managerin die Arbeit der Schneiderei.
 Zunächst verfolgte die gebürtige Freiburgerin jedoch beruflich ein anderes Ziel – Jura sollte es sein. Um diesen Plan zu verwirklichen, zog sie nach dem Abitur von Südbaden ins fränkische Würzburg um dort ihr Studium aufzunehmen. Nach einigen Semestern folgte sie dann dem Ruf der Großstadt, wechselte an die Freie Universität Berlin und schloss ihr Studium mit dem Ersten Juristischen Staatsexamen an. Nach dieser Zeit war jedoch klar, dass ein rein juristischer Beruf nicht mehr in Frage kam. Denn während verschiedener Praktika hatte sie ihre wahre Stärke in einem anderen Fachgebiet erkannt: Anstelle der Kommunikation durch Paragraphen sollte es nun die Kommunikation mittels Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sein. Und so führte sie ihr Weg zur Schneiderei.

Aber nicht nur von Berufswegen spielen gutes Essen und Reisen für sie eine zentrale Rolle. Auch im Privaten sind dies die Dinge, mit denen sie am liebsten ihre Freizeit verbringt. Egal ob der Schwarzwald, die Azoren, Australien oder Ozeanien – Anna Stärk liebt es, großartige Natur zu erleben und Neues zu entdecken. Wenn es aber gerade einmal nicht in die Ferne geht, verbringt sie ihre Zeit am liebsten beim Kochen und genießt mit Freunden die Berliner Großstadtluft.